2008

Stausee Gstins

Der Vorstand hat, in der Sitzung vom 18.07.08, die Verlängerung der Fischereierlaubnis am Stausee Gstins bis zum 31.Oktober 2008 einstimmig beschlossen.

Petri Heil!
Obm. Werner Melchhammer e.h.

Fischmarkierung an der ILL

Liebe Fischerkollegen!

Es wurden Bestandsaufnahmen in der Ill im Bereich der Lutzmündung gemacht. Dabei wurden die Forellen größer 15cm (Bild) mit einer Farbe markiert.

W I C H T I G !!!!

Wir bitten die Mitglieder, den Obmann oder Vorstandsmitglieder, über ev. Fänge mit Markierungen zu verständigen.

Grillfest 2008 – Bericht und Fotos

Spaß und Unterhaltung mit Köstlichkeiten vom Grill gab es auch dieses Jahr wieder beim Fischerfest am idyllisch gelegenen Gstinsersee.
70 Teilnehmer mussten ihr kommen nicht bereuen, gab es doch von allem nur das Feinste. Nebst allerlei Grillspezialitäten, kühlen Getränken strahlte auch der Himmel in seinem schönsten Azurblau.
Das Anglerglück versuchten ebenfalls einige Fischer und Fischerinnen, wobei sich der Fang in Grenzen hielt. Alles in allem wieder ein gelungenes Fest das bei Jung und Alt großen Anklang fand.

Im Anhang einige Bilder

Fliegenbindekurs 2008

FV BLUDENZ AKTIV

Fliegenbindekurse!

Erst kürzlich trafen sich wieder Fliegenfischer und solche die es noch werden wollen, zu zwei gemütlichen Kursabende im Clubheim des Fischereiverein Nüziders. Schwerpunkte dieser Abende waren der Umgang mit den verschiedenen Techniken beim Fliegenbinden. Kichl Manfred, Gramer Roland und Mlakar Christian referierten bei diesen Veranstaltungen über Technik und Taktik des Fliegenbindens.

Geboten wurden von den einfachen Nymphen bis zu den Trockenfliegen aus Rehhaar und komplizierten Streamern aus verschiedenen Materialien, fast alles. Dank der guten Erklärung und praxisnahen Anwendung der Vorführenden gelang es den Teilnehmern auch bald, das Erlernte selbst auzuführen oder umzusetzen.
Besonderen Dank galt auch dieses mal wieder den Instruktoren und dem Fischereiverein Nüziders in deren Räumlichkeiten die Kurse abgehalten wurden. Der Obmann versprach auch ein Wiedersehen in dieser Runde, um das Erlernte in weiteren Stunden zu vertiefen und Neues dazuzulernen.

Teilnehmer der Kurse:
Muther Erich, Kapeller Werner, Kapeller Andreas, Trattnig Oswald, Erath Meinrad, Scherl Stefan, Max Mario, Schnetzer Martin, Ebner Roland, Ebner Wolfgang, Tomio Michael, Ehrenbrandtner Peter, Hofer Wilhelm, Streit Franz, Nesensohn Walter, Melchhammer Werner, die Gäste Huber Franz, Mayrhofer Peter, Marlin Manfred und die Instruktoren Kiechl Manfred, Gramer Roland, Mlakar Kristian.

Preisjassen 2008 – Bericht und Bilder

FV BLUDENZ

Gabenpreisjassen

Am 6.Jänner hielt der Fischerverein sein diesjähriges Preisjassen im Nova Bräu ab. Neben zahlreichen Mitgliedern aus den eigenen Reihen konnte Obmann Melchhammer auch Fischerkollegen vom Bodensee bis ins schöne Montafon begrüßen.
Nach kurzer Erläuterung begann der Kampf um die Punkte. In Anbetracht der wunderschönen Preise, die von den Mitgliedern, den Gästen, sowie der Firma Keckeis GmbH und der Bank Austria Creditanstalt zur Verfügung gestellt wurden, entstand das Ringen um die vorderen Plätze. Der Hauptpreis war auch diesmal ein schöner Geschenkkorb, der vom Verein selbst gestiftet wurde.

Unser Mitglied Kienecker Robert war an diesem Tag der glückliche Gewinner. Wir gratulieren nochmals herzlichst zu diesem tollen Erfolg.
Im Anschluss der Preisverteilung dankte der Obmann nochmals allen Teilnehmern für die netten und kameradschaftlichen Stunden. Nach einem gemütlichen „Hock“ ging der schöne Nachmittag zu Ende wobei sich alle einig waren, dass das vom FV-Bludenz veranstaltete Gabenpreisjassen, wie schon in den vergangenen Jahren, ein “Muss“ für jassfreudige Fischerfreunde ist und dass es sicherlich ein Wiedersehen im nächsten Jahr beim traditionellen Gabenpreisjassen in Bludenz gibt.

Bilder

Kommentare sind geschlossen.